Über uns

Seit über 15 Jahren gelingt Ferdinand Schupp die Kunst, seine Kunden mit außergewöhnlichen Werbeartikeln zu überraschen. Manchmal ist es auch die Art der Umsetzung, die nicht alltäglich ist. Wer das Besonders sucht, wird beim Werbehelden fündig. Firmen, die Standardprodukte wollen, erhalten diese von Ferdinand Schupp in ausgezeichneter Qualität. Zu seinen Kunden zählen viele namhafte Industrie- und Energieunternehmen, große Banken und Versicherungen, aber auch
Kommunen, Parteien, Vereine und viele Weingüter in der Region und im ganzen Bundesgebiet. Werbeagenturen schätzen die kreativen und trendigen Ideen von Ferdinand Schupp.

Fühlbar hochwertige Textilien mit gutem Gewissen


Ein wichtiges Geschäftsfeld sind Textilien. Ferdinand Schupp lässt diese in Europa und Fernost fertigen. Er arbeitet mit Lieferanten zusammen, die mehr als den Mindestlohn zahlen und Kinderarbeit ausschließen.

Auf Wunsch erhalten seine Kunden Öko-, Bio-, Fairtrade oder GOTS-zertifizierte Bekleidung. Neben der ethischen Komponente ist die saubere Verarbeitung von Aufdrucken und Stickereien für Ferdinand Schupp ein wichtiges Verkaufsargument. Die Nachfrage nach Sonderanfertigungen von Polos und Sweatshirts ist seit Jahren ungebrochen. Der Variabilität wird hier bei Stickerei und Farbgebung kaum eine Grenze gesetzt. Nähte, Aufdrucke und Zierbündchen sind in allen Pantone-Farben erhältlich, auf Wunsch auch mehrfarbig. Durch ausgezeichnete Qualität und eine große Auswahl an Schnitten und Farben entstehen langlebige und farbechte Kleidungsstücke.

Spezialisiert auf das Besondere


„Ein ausgefallenes Werbegeschenk soll gleich mehrere Kriterien erfüllen: es muss zum Anlass passen, die Zielgruppe begeistern, einen Bezug zum Unternehmen haben und das Interesse am Unternehmen steigern. Das ist es nicht immer mit einem Kugelschreiber mit Firmenlogo zu erreichen“, weiß Ferdinand Schupp.

Arbeitet er weltweit mit einer Vielzahl von Lieferanten zusammen. Eine erste Anregung bietet die Website mit einem umfangreichen Sortiment. Die Kriterien für Sonderanfertigungen legt Ferdinand Schupp im persönlichen Gespräch mit dem Auftraggeber fest. Dann geht er auf eine ausgedehnte Recherchetour, die mit so ausgefallenen Artikeln wie z.B. einem Toaster, der das Firmenlogo auf die
Brotscheibe toastet, enden kann. „Ein origineller Werbeartikel ist keine Frage des Geldes, sondern der Idee und der Umsetzung“, erklärt Ferdinand Schupp überzeugt.

Werbung auf die Fahnen geschrieben


Banner und Fahnen sind bewährte Werbeträger, Rollups und Beach-Flags deren trendige kleine Geschwister, die immer mehr Unternehmen zu Werbezwecken nutzen. Großformatige Fahnen am Firmensitz oder an Filialen sind auffällige 24-Stunden-Hingucker. Möglich sind Formate von bis zu 10 mal 10 Metern und darüber hinausgehende Formate. Bei Fragen berät Ferdinand Schupp seine Kunden persönlich hinsichtlich der passenden Größe und der strategisch optimalen Auswahl des Werbemittels.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz
Χ